Read e-book online Allgemeine Volkswirtschaftslehre: Einführung und PDF

By Udo Müller

ISBN-10: 3322853578

ISBN-13: 9783322853578

ISBN-10: 3409602615

ISBN-13: 9783409602617

Erstes Kapitel: Probleme der Volkswirtschaftslehre.- I. Untersuchungsgegenstand.- A. Aufgaben.- B. Teilbereiche.- C. Einige Grundbegriffe.- II Zentrale volkswirtschaftliche Probleme.- A. Historische Problemübersicht.- B. Systematische Problemdarstellung.- 1. Allokation.- 2. Stabilität.- three. Wachstum.- four. Verteilung.- five. Problem-und Theoriezusammenhang.- Übungsfragen zum Ersten Kapitel.- Literatur zum Ersten Kapitel.- Zweites Kapitel: Methoden der Volkswirtschaftslehre.- I. Wissenschaftstheoretische Ansätze.- A. Nichtanalytische Ansätze.- 1. Phänomenologie.- 2. Hermeneutik.- three. Dialektik.- B. Der analytische Ansatz.- C. Kritischer Rationalismus.- II Ökonomische Modelle.- A. Modellbegriff.- 1. Das Modell von Thünen.- 2. Voraussetzungen und Schlußfolgerungen.- three. Relationen und Variable.- four. Darstellungsformen.- B. Modellzwecke.- 1. Erklärung.- 2. Prognose.- three. Entscheidung.- C. Modellarten.- III. Ökonomische Theorien.- A. Theoriebildung.- 1. Entstehungszusammenhang.- 2. Begründungszusammenhang.- B. Verwertungszusammenhang.- Übungsfragen zum Zweiten Kapitel.- Literatur zum Zweiten Kapitel.- Drittes Kapitel: Die Ordnung der Wirtschaft.- I. Wirtschaft als Teil des Gesellschaftssystems.- A. Systemtheoretische Grundlagen.- 1. Grundbegriffe.- 2. Ordnung sozialer Systeme.- B. Systemzusammenhänge.- 1. Gesellschaftliche Teilsysteme.- 2. Systemzwecke.- II. Idealtypische Wirtschaftssysteme.- A. Allokationssysteme.- 1. Koordinationssysteme.- 2. Informationssysteme.- three. Sanktionssysteme.- B. Ökonomische Verteilungssysteme.- 1. Verteilungsprinzipien.- 2. Verteilungsmechanismen.- III. Reale Wirtschaftssysteme.- A. Das Wirtschaftssystem der Bundesrepublik Deutschland.- 1. Gesellschafts- und wirtschaftspolitische Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft.- 2. Aufgaben des Staates.- three. Anspruch und Wirklichkeit.- four. Systemkritik.- B. Das Wirtschaftssystem der Deutschen Demokratischen Republik.- 1. Organisationsprinzipien.- 2. Systemsteuerung.- three. Systemmängel.- C. Probleme des Systemvergleichs.- 1. Zielsystemvergleich.- 2. Wohlstandsvergleiche.- three. Soziale Indikatoren.- Übungsfragen zum Dritten Kapitel.- Literatur zum Dritten Kapitel.- Viertes Kapitel: Wettbewerb, Preisbildung und Wettbewerbsbeschränkungen.- I. Grundzüge der Wettbewerbstheorie.- A. Wettbewerbsparameter, Wettbewerbsvoraussetzungen und Wettbewerbsfunktionen.- 1. Marktwirtschaftlicher Wettbewerb.- 2. Wettbewerbsvoraussetzungen.- three. Wettbewerbsfunktionen.- B. Wettbewerbsprozeß.- 1. Dynamik.- 2. Indeterminiertheit.- II. Elementare Preisbildungsmodelle.- A. Bestimmungsgründe der Nachfrage und des Angebots.- 1. Nachfrage.- 2. Angebot.- B. Preisbildung auf den Gütermärkten.- 1. Polypol auf dem vollkommenen Markt.- 2. Monopol.- three. Polypol auf dem unvollkommenen Markt.- four. Oligopol.- C. Faktorpreisbildung.- 1. Faktorpreisbildung im vollkommenen Polypol auf dem Absatz- und Faktormarkt.- 2. Faktorpreisbildung im Monopol auf dem Absatzmarkt und Polypol auf dem Faktormarkt.- three. Faktorpreisbildung bei verschiedenen Marktformen der Faktormärkte.- III. Wettbewerbsbeschränkungen.- A. Begriff und Arten.- 1. Begriff.- 2. Arten.- B. Erscheinungsformen und Auswirkungen.- 1. Horizontale Wettbewerbsbeschränkungen.- 2. Vertikale Wettbewerbsbeschränkungen.- three. Wettbewerbsbeschränkungen durch Zustand.- C. Stand der Konzentration.- 1. Unternehmenskonzentration.- 2. Bankenkonzentration.- Übungsfragen zum Vierten Kapitel.- Literatur zum Vierten Kapitel.

Show description

Read or Download Allgemeine Volkswirtschaftslehre: Einführung und Mikroökonomik PDF

Best german_12 books

Additional resources for Allgemeine Volkswirtschaftslehre: Einführung und Mikroökonomik

Sample text

Webler, H. ): Geschichte und dkonomie, 1975. : Einfiihrung in die Volkswirtschaftslehre, Bd. 1,5. , 1976, Bd. 2,3. , 1974. lRettig, R. J: Handwiirterbuch der Volkswirtschaft, 1977. 45 Zweites Kapitel: Methoden der Volkswirtschaftslehre Das zweite Kapitel erortert verschiedene Grundauffassungen iiber die Aufgaben und Moglichkeiten der Wissenschaft und die heute in der Volkswirtschaftslehre vorherrschende Modelltheorie. Der Leser soll (1) die analytische und nichtanalytische wissenschaftstheoretische Grundposition gegeniiberstellen und begriinden konnen, daB beide Richtungen Vor- und Nachteile haben und sich wechselseitig erganzen, (2) die dialektische Methode und den Kritischen Rationalismus in den grundsatzlichen Positionen (Determiniertheit bzw.

Beide Ansatze verfolgen unterschiedliche Zielsetzungen: Die analytische Auffassung strebt allgemeine Satze an, deren Giiltigkeit von Raum und Zeit unabhangig ist. h. das Einzelne und Individuelle sichtbar machen. Schlieglich unterscheiden sich beide Wissenschaftsauffassungen in ihren Stellungnahmen zum Werturteilsproblem. Als Werturteile (normative Aussagen) bezeiehnet man Wertungen bestimmter Saehverhalte unter persOnliehen, ethischen, religiosen oder moralischen Gesiehtspunkten. Die Aussage "Inflation soli vermieden werden" ist ein Werturteil (eine Aussage tiber etwas, was sein soli), wlihrend der Satz: "Inflation sehadigt vor allem die Rentner, Sparer und Lohnbezieher, wenn deren Einkommen mit geringerer Rate als die Preise steigen" eine Saehaussage (eine Aussage tiber das, was ist) darstellt.

Wirtschaftskunde der Bundesrepublik Deutschland,1975. IMeyer, WIStrobele, W: Grundkurs in Volkswirtschaftslehre, 2. , 1975. : Volkswirtschaftslehre, Bd. 1 u. 2, 6. , 1975. : Gesamtwirtschaftliche Theorie, 1975. Webler, H. ): Geschichte und dkonomie, 1975. : Einfiihrung in die Volkswirtschaftslehre, Bd. 1,5. , 1976, Bd. 2,3. , 1974. lRettig, R. J: Handwiirterbuch der Volkswirtschaft, 1977. 45 Zweites Kapitel: Methoden der Volkswirtschaftslehre Das zweite Kapitel erortert verschiedene Grundauffassungen iiber die Aufgaben und Moglichkeiten der Wissenschaft und die heute in der Volkswirtschaftslehre vorherrschende Modelltheorie.

Download PDF sample

Allgemeine Volkswirtschaftslehre: Einführung und Mikroökonomik by Udo Müller


by Michael
4.2

Rated 4.44 of 5 – based on 19 votes