Download e-book for iPad: Arbeitswelten in Bewegung: Arbeit, Technik und Organisation by Dr. phil. Christian Schilcher, Dr. phil. Mascha Will-Zocholl

By Dr. phil. Christian Schilcher, Dr. phil. Mascha Will-Zocholl (auth.), Christian Schilcher, Mascha Will-Zocholl (eds.)

ISBN-10: 3531192094

ISBN-13: 9783531192093

ISBN-10: 3531192108

ISBN-13: 9783531192109

​​Das Buch bezieht sich auf die Diskussion um den Wandel von Arbeit als einer Abkehr von industriell geprägten gesellschaftlichen Zusammenhängen hin zu neueren Arbeitsformen wie Dienstleistungs- oder Wissensarbeit. Die Autorinnen und Autoren des Bandes zeigen, dass sich Veränderungen von Arbeit, supplier und Technik als vielschichtige, mehrdeutige und häufig ambivalente soziale Prozesse vollziehen und leisten damit Beiträge zu einer differenzierten und kritischen examine moderner Arbeitsgesellschaften.​

Mit Beiträgen von Christian Schilcher und Janis Diekmann, Sebastian Remer, Andreas Kaminski, Hartmut Hirsch-Kreinsen, Sabine Pfeiffer, Mascha Will-Zocholl und Peter Kels.

Show description

Read Online or Download Arbeitswelten in Bewegung: Arbeit, Technik und Organisation in der „nachindustriellen Gesellschaft“ PDF

Best german_14 books

Download e-book for iPad: Anleitung zur Untersuchung der Rohmaterialien, Produkte, by Prof. Dr. R. Frühling’s (auth.)

I. Zucker und zuckerhaltige Stoffe. - II. Knochenkohle. - III. Wasser. - IV. Kalkstein. - V. Scheidekalk (Gebrannter Kalk, Ätzkalk). - VI. Satnrationsgas. - VII. Soda. - VIII. Ätznatron. - IX. Salzsäure. - X. Brenn- und Heizstoffe. (Steinkohlen, Braunkohlen, Koks). - XI Bauch- und Ofengase. - XII. Melasseschlempekohle.

Additional resources for Arbeitswelten in Bewegung: Arbeit, Technik und Organisation in der „nachindustriellen Gesellschaft“

Example text

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften Pfeiffer, Sabine (2007a): Montage und Erfahrung. Erfahrungsbasierte Wissensarbeit in der Montage. Bedeutung, Ausprägung und arbeitspolitische Konsequenzen. München, Mering: Hampp Pfeiffer, Sabine (2007b): Accounting, Alltäglichkeit und Arbeit. Plädoyer für eine dialektische Analyse kalkulativer Praktiken. ) (2007): Kognitiver Kapitalismus. Zur Dialektik der Wissensökonomie. /Sabel, Charles F. (1985): Das Ende der Massenproduktion. Studie über die Requalifizierung der Arbeit und die Rückkehr der Ökonomie in die Gesellschaft.

Christian Schilcher und Janis Diekmann 44 Eine konkrete Untersuchung der Auswirkungen von Projektarbeit auf die psychische Gesundheit legten Gerlmaier und Latniak (2006) vor. Diese Untersuchung zur Belastung von Projektarbeitern kam u. a. zu dem Ergebnis, dass in Projektgruppen als Belastung erlebt wurde, „sich permanent in neue Methoden und Arbeitsinhalte einarbeiten zu müssen, dafür aber keine ausreichende Zeit und Unterstützung zu bekommen“ (Gerlmaier/Latniak 2006: 4). ), wenn Arbeitende mit Widersprüchen zwischen Handlungsanforderungen, Regeln und verfügbaren Ressourcen konfrontiert werden, die sie am Erreichen des Arbeitszieles hindern und die für sie mit unmittelbaren negativen Auswirkungen verbunden sind (z.

Weyer 1997). IuK-Technologien, intelligente Systeme oder Computersimulationen können Wissens- und Entscheidungsprozesse unterstützen, aber nicht ersetzen. Ob die Entwicklung und der Einsatz von Technik dem Leitbild der Unterstützung oder dem der Substitution folgt, ist ein wichtiger und folgenreicher Gestaltungspunkt moderner Arbeitsverhältnisse und liegt im Feld gesellschaftlicher Auseinandersetzungen. 5. Subjektivierungsprozesse, ihre Bedeutungen und Konsequenzen Informatisierung und eine zunehmend bedeutsame Rolle von Wissen in den Produktions- und Dienstleistungsprozessen gehören, so das hier vertretene Argument, strukturell zusammen, sind verschiedene Seiten desselben Zusammenhangs.

Download PDF sample

Arbeitswelten in Bewegung: Arbeit, Technik und Organisation in der „nachindustriellen Gesellschaft“ by Dr. phil. Christian Schilcher, Dr. phil. Mascha Will-Zocholl (auth.), Christian Schilcher, Mascha Will-Zocholl (eds.)


by Michael
4.5

Rated 4.98 of 5 – based on 43 votes