Bankenzusammenschlüsse in Europa: Die Relevanz der Wahl der by Andreas Weese (auth.) PDF

By Andreas Weese (auth.)

ISBN-10: 3835007610

ISBN-13: 9783835007611

ISBN-10: 3835095838

ISBN-13: 9783835095830

Unternehmensübernahmen und -fusionen (M&A) sind von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung und einige spektakuläre Transaktionen der jüngsten Vergangenheit haben Bankenzusammenschlüsse in Europa verstärkt in das öffentliche Interesse gerückt. Ein wichtiger Teilaspekt der M&A-Thematik ist die Wahl der Akquisitionswährung, additionally der shape der Bezahlung einer Unternehmensübernahme. Welche Auswirkungen hat es, ob eine Übernahme mit Aktien oder in bar bezahlt wird? was once sind treibende Faktoren und cause entsprechender Entscheidungen?

Andreas Weese setzt sich mit der kapitalmarkttheoretischen und der empirischen Forschung zur Zahlungsform bei Unternehmenszusammenschlüssen auseinander und kommt zu dem Ergebnis, dass die Wahl der Akquisitionswährung ein relevanter Faktor für den Erfolg von Unternehmenszusammenschlüssen ist. Allerdings sind die Ergebnisse bisheriger Studien nicht eindeutig und speziell für den europäischen Bankensektor mangelt es an Analysen. Ein Kernstück seiner Arbeit ist daher die Untersuchung anhand eines aktuellen Datensatzes von 117 Übernahmen durch europäische Banken innerhalb des Zeitraums von 1999 bis 2005.

Show description

Read Online or Download Bankenzusammenschlüsse in Europa: Die Relevanz der Wahl der Akquisitionswährung als Erfolgsfaktor PDF

Similar german_14 books

Anleitung zur Untersuchung der Rohmaterialien, Produkte, by Prof. Dr. R. Frühling’s (auth.) PDF

I. Zucker und zuckerhaltige Stoffe. - II. Knochenkohle. - III. Wasser. - IV. Kalkstein. - V. Scheidekalk (Gebrannter Kalk, Ätzkalk). - VI. Satnrationsgas. - VII. Soda. - VIII. Ätznatron. - IX. Salzsäure. - X. Brenn- und Heizstoffe. (Steinkohlen, Braunkohlen, Koks). - XI Bauch- und Ofengase. - XII. Melasseschlempekohle.

Additional resources for Bankenzusammenschlüsse in Europa: Die Relevanz der Wahl der Akquisitionswährung als Erfolgsfaktor

Example text

25 Dabei können Banken entweder als reine Vermittler auftreten, falls sich Nachfrage und Angebot am Markt vereinen lassen, oder aber als Finanzintermediäre, falls die Bank eine Transformationsfunktion übernimmt. Die Transformationsfunktion umfasst nachfolgende Dimensionen26: x Fristentransformation27 x Risikentransformation28 x Losgrößentransformation und räumliche Transformation x Liquiditätstransformation29 Prinzipiell lässt sich bei Banken zwischen Universalbanken, die alle Bankgeschäfte betreiben, und Spezialbanken, die nur einzelne bzw.

110 In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass regulatorische Beschränkungen von M&A-Aktivitäten ineffiziente Manager tendenziell schützen. 2. 114 Dazu zählen u. a. die Eliminierung überflüssiger Managementpositionen, Filialschließungen bei sich überschneidenden Vertriebsnetzen, die Freisetzung von Kapazitäten in den Bankzentralen und die Zusammenlegung von Back-Office-Einheiten115 wie z. B. dem Zahlungsverkehr. Dabei sind Einsparpotenziale bei regionalen Überschneidungen zwischen Käufer und Übernahmeobjekt i.

5. 80 Für einen zusammenfassenden Überblick über die Inhalte der drei Säulen der Bankenaufsicht nach „Basel II“ vgl. bspw. Bellavite-Hövermann, 2004, S. 458-467, Dierick u. , 2005, S. 9-20 und Schierenbeck, 2003, S. 142-147. Für eine detaillierte grafische Darstellung des 3-Säulen-Systems von „Basel II“ vgl. bspw. Basler Ausschuss für Bankenaufsicht, 2004, S. 6. Zur möglichen Rolle nachrangiger Schuldverschreibungen für die Marktdisziplinierung von Banken vgl. Rudolph/ Schulz, 2004, S. 356-364.

Download PDF sample

Bankenzusammenschlüsse in Europa: Die Relevanz der Wahl der Akquisitionswährung als Erfolgsfaktor by Andreas Weese (auth.)


by Daniel
4.4

Rated 4.42 of 5 – based on 14 votes