New PDF release: Betriebliche Investition: Begriff — Funktion — Bedeutung —

By Ludwig Pack

ISBN-10: 3663127540

ISBN-13: 9783663127543

ISBN-10: 3663137708

ISBN-13: 9783663137702

Die Bedeutung der Investitionen fur die moderne, meist kapitalintensive Wirtschaft nimmt bestandig zu. Sowohl zwecks Schaffung zusatzlicher Kapazitaten wie auch zwecks Erzielung einer hoheren Produktivitat ist ein standiger Anstieg zu verzeichnen. So berichtet die Dortmund-Horder HuttenunionAG, dasssieineinerEnde 1957 in Betrieb genommenen Mittel eisenstrasse 1 Million DM je Beschaftigten investiert hat (1). Fur die ame rikanische Sumide Refining corporation ergibt die department der ausgewiesenen Aktiva durch die Gesamtzahl der Beschaftigten den Betrag von 139. 000, - greenback (583. 800, --DM) (2). Die vorliegende Arbeit hat sich deshalb das Ziel gesetzt, einen betriebs wirtschaftlichen Investitionsbegriff zu entwickeln und sodann, von diesem ausgehend, eine Gliederung der Investitionen in Investitionsarten vorzuneh males. Ursprunglich battle geplant, nur eine Gliederung zu geben. Es stellte sich jedoch sehr schnell heraus, dass die bis heute in der Literatur anzu treffenden Ausfuhrungen zum betriebswirtschaftliehen Investitionsbegriff nicht umfassend und nicht detailliert genug sind, um als Grundlage dieser Arbeit verwandt werden zu konnen. Die Gliederung eines so komplexen Sachverhalts, wie ihndie Investition darstellt, kann nur dann vorgenommen werden, wenn dieser Sachverhalt zunachst genau bestimmt und abgegrenzt wurde. Im Anschluss an eine Darstellung der wichtigsten bis heute in der Literatur entwickelten Investitionsbegriffe wird deshalb im 1. Teil der Arbeit versucht, einen Investitionsbegriff zu entwickeln und zu formulieren, der die Grundlage dieser Arbeit darstellen soll. Derselbe wird verhaltnis massig weit gefasst, damit nicht bei der anschliessend durchzufuhrenden Gliederung wichtige Investitionsarten von vorneherein durch eine zu enge Begriffsfassung ausgeschlossen

Show description

Read or Download Betriebliche Investition: Begriff — Funktion — Bedeutung — Arten PDF

Best german_14 books

Download e-book for kindle: Anleitung zur Untersuchung der Rohmaterialien, Produkte, by Prof. Dr. R. Frühling’s (auth.)

I. Zucker und zuckerhaltige Stoffe. - II. Knochenkohle. - III. Wasser. - IV. Kalkstein. - V. Scheidekalk (Gebrannter Kalk, Ätzkalk). - VI. Satnrationsgas. - VII. Soda. - VIII. Ätznatron. - IX. Salzsäure. - X. Brenn- und Heizstoffe. (Steinkohlen, Braunkohlen, Koks). - XI Bauch- und Ofengase. - XII. Melasseschlempekohle.

Additional info for Betriebliche Investition: Begriff — Funktion — Bedeutung — Arten

Example text

1St ein abstrakter Wert besonders gesichert, dann wird er sich in der Regel auf einen bestimmten Gegenstand beziehen (z. B. Sicherung von Krediten und Forderungen durch Eintragung einer Grundschuld, durch Sicherungsübereignung von bestimmten Gegenständen, durch Verkauf unter Eigentumsvorbehalt); ist dies nicht der Fa:ll, dann wird sich ein abstrakter Wert in der Regel auf eine ganze Unternehmung oder einen ganzen Vermögenskomplex beziehen. d) Die S tell u n g der Aus gab e zur I n v e s ti ti 0 n Der Betrieb erwirbt die von ihm benötigten konkreten Werte gegen Hingabe finanzieller Mittel, d.

Dies braucht uns nicht daran zu hindern, den einfachen Weg der Erfassung der Investition anhand von Ausgaben-Belegen vorzunehmen. Das gleiche tun wir in unserer traditionellen Buchhaltung. Aber wir sollten doch die Bedeutung der Ausgabe für die Investition und den Investitionsprozeß nicht ül;>erschätzen und versuchen, sie in dem Zusammenhang zu sehen, in den sie gehört. Abschließend ist zu sagen, daß Ruchti offenbar nicht daran gelegen war, einen umfassenden betriebswirtschaftlichen Investitionsbegriff.

Ballmann, a. a. , S. 5. Der betriebswirtschaftHche Investitionsbegriff als Grundlage 45 Es wird deshalb im folgenden unsere Aufgabe sein, einenbetriellswutschaftlichen Investitionsbegriff zu entwickeln, der frei von übergeordneten Zwecksetzungen so abgefaßt ist, daß er alle weiter obenaufgefUhrtenBedingungen zu erfüllen vermag. 2. Der betriebliche Tatbestand der Investition Ohne späteren Ausführungen vorgreifen zu wollen, soll hier bereits festgestellt werden, daß der betriebliche Tatbestand einer I n v e s t it ion in der Überführung von finanziellen Mitteln in konkrete Werte gesehen wird.

Download PDF sample

Betriebliche Investition: Begriff — Funktion — Bedeutung — Arten by Ludwig Pack


by Christopher
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 48 votes