Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für - download pdf or read online

By Josef Mand

ISBN-10: 3663127508

ISBN-13: 9783663127505

ISBN-10: 3663137570

ISBN-13: 9783663137573

Durch die "Betriebsorganisation" möchte ich einen zusammenfassen­ den überblick über dieses so wichtige Gebiet der Betriebswirtschaft geben. Zugrunde liegt eine Dreiteilung in Personal-, Kapital-und Arbeits­ company, die für die Behandlung des Stoffes und aller Einzel­ fragen von großer Bedeutung ist. Dies gilt insbesondere in unserer Zeit gesteigerter Bemühungen um eine Sozialgestaltung in den Wirt­ ~chaftsbetrieben. Manche Ausführungen konnte ich nur stichwortartig machen, und ich bitte die Leser, über diesen kleinen stilistischen Nachteil, der im Interesse der erforderlichen Kürze des "Grundrisses" lag, hinweg­ zusehen. Wo immer dies möglich battle, flocht ich kleine Beispiele aus der Praxis ein. Wenn auch nicht alle Fragen im einzelnen besprochen werden konn­ ten, so wird doch im ganzen ein überblick geboten, aus dem heraus das notwendige Rüstzeug und sicherlich auch manche Anregungen gewonnen werden können, um erfolgreich an die Lösung der betriebs­ wirtschaftlichen Probleme heranzugehen. Josef M and Inhaltsverzeichnis A. Wesen und Aufgaben der Betriebsorganisation nine I. Das Wesen der corporation . . . . . . . . nine H. agency als betriebliche Funktion . . . 10 IH. Die Organisationsaufgaben der Betriebswirtschaftslehre 12 IV. Begriff und Gliederung der Betriebsorganisation thirteen V. Abgrenzung der allgemeinen wirtschaftlichen Betriebsorganisation . . . . - . . . 14 B. Die Zweige der Betriebsorganisation . 15 I. Personalorganisation . . . . . . 15 1. Personaleinsatzorganisation. 15 Einstellung. 15 Einsatz . . . . . . 18 Schulung. . . . . . 19 Einsatzüberwachung 21 2. Personalverwaltungsorganisation 28 Entlohnung . . . . . 28 Arbeitszeit und Urlaub . . . . . 30 Fürsorge. . . . . . . . . . . . 30 Verwaltungstechnische Aufgaben 32 three. Personalführungsorganisation . 36 Personalgliederung . . 36 Personalbeeinftussung . forty three II. Kapitalorganisation . . . forty four 1. Strukturelle Kapitalorganisation . forty four 2. Materielle Kapitalorganisation . forty seven Innerer Standort. . _ . . forty seven Arbeitsmittel. . . . . . . 50 Umsatzgüter und fabric fifty one III. Arbeitsorganisation . . . . . . . . . . . . . .

Show description

Read Online or Download Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für Wirtschaftspraxis PDF

Best german_14 books

Prof. Dr. R. Frühling’s (auth.)'s Anleitung zur Untersuchung der Rohmaterialien, Produkte, PDF

I. Zucker und zuckerhaltige Stoffe. - II. Knochenkohle. - III. Wasser. - IV. Kalkstein. - V. Scheidekalk (Gebrannter Kalk, Ätzkalk). - VI. Satnrationsgas. - VII. Soda. - VIII. Ätznatron. - IX. Salzsäure. - X. Brenn- und Heizstoffe. (Steinkohlen, Braunkohlen, Koks). - XI Bauch- und Ofengase. - XII. Melasseschlempekohle.

Extra info for Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für Wirtschaftspraxis

Example text

Die Betriebsberichte werden kurzfristiger als die Kennziffern erstellt, also täglich oder wöchentlich. Kennziffern Kapitalstruktur .. EigenkapitaF) FmaIlZlerung = Fremdkapital Vermögensstruktur Urnlaufvermögen Ausnutzung = Anlagevermögen Strukturelle Beziehungen zwischen Kapital und Vermögen . Eigenkapital 1. Investierung = Anlagevermögen . 2. Llqwditat = Umlaufvermögen Debitoren kurzfristiges Fremdkapital oder Kreditoren Ums chI ag s z i f f ern (strukturelle Beziehungen zwischen Vermögen und Umsatz) Umsatz 1.

Für bestimmte Zwecke - z. B. termingemäße Überwachung der Zeit, bis zu der eine Kinderzulage gewährt wird - sind gesonderte Unterlagen (Kartei, Liste) in einfachster Form zu erstellen. ') Über die Durchführung (und Verrechnung) der Entlohnung wird hier nicht gesprochen, da sie bei der Besprechung der Funktionen und in dem Schaubild einer Personalabteilung (v gl. Falttafel am Schluß des Buches) hinreichende Erwähnung findet. ) g ::t. i· ~ ~ rn ~ .. Jahr: . - Tage! Jahr: Tage . - kasse an- vertrag karte vom: Karte Nr.

III. Gruppe: Fakturen: Rechnungserteilung - Überprüfung der Ausgangsrechnungen Versandanweisung. Die Marktforschung obliegt dem Abteilungsleiter und dem Leiter der Korrespondenzgruppe. Die Werbung wird (außer den der Gruppe Korrespondenz übertragenen Werbefunktionen) zentral durchgeführt. 55 Sonderfragen Sonderfragen der Unterstellung entstehen bei folgenden Abteilungen: Personal-, Haus- und Arbeitsmittelverwaltung, Rechts- und Steuer-, Revisions-, Werbe-, statistische Abteilung und Sekretariat.

Download PDF sample

Betriebsorganisation: Allgemeiner Grundriß für Wirtschaftspraxis by Josef Mand


by Kenneth
4.3

Rated 4.28 of 5 – based on 38 votes