New PDF release: DDR — Von der friedlichen Revolution zur deutschen

By Göttrik Wewer (auth.), Dr. Göttrik Wewer (eds.)

ISBN-10: 3322926540

ISBN-13: 9783322926548

ISBN-10: 3322926559

ISBN-13: 9783322926555

ISBN-10: 3810008486

ISBN-13: 9783810008480

Show description

Read Online or Download DDR — Von der friedlichen Revolution zur deutschen Vereinigung PDF

Best german_10 books

Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über - download pdf or read online

Es ist eine schone, wenn auch mitunter umstrittene Sitte, vor der sach­ lichen Erorterung all jenen zu danken, die fUr das Ergebnis mitverant­ wortlich sind. Der Friedrich-Ebert-Stiftung danke ich fUr ein zweijahriges Promotionsstipendium, ohne das der textual content vermutl ich viel kUrzer ausgefal­ len ware.

Download e-book for iPad: Balanceakt Alleinerziehend: Lebenslagen, Lebensformen, by Dagmar Brand, Veronika Hammer

Die Ergebnisse dieser empirischen Untersuchung verweisen auf eine Vielfalt gelebter Formen des Alleinerziehens. Darüber hinaus wird deutlich, dass auch die Lebensumstände Alleinerziehender keineswegs einheitlich sind und schon gar nicht durchweg als problematisch bezeichnet werden können. Vielmehr identifiziert die Studie eine zahlenmäßig relativ große Gruppe von Einelternfamilien, die sich als "Alleinerziehende mit einem hohen Maß an Zufriedenheit" beschreiben lassen.

New PDF release: Die Familie in Westdeutschland: Stabilität und Wandel

InhaltMit Beiträgen von: Hans Bertram, Walter Bien, Clemens Dannenbeck, Barbara Keddi,Heinz Krombholz, Henrike Löhr, Jan H. Marbach, Hans Ulrich Müller, BernhardNauck, Elisbeth Schlemmer, Gerlinde Seidenspinner, Angelika Tölke, SabineWalper und Alois Weidacher.

Extra info for DDR — Von der friedlichen Revolution zur deutschen Vereinigung

Sample text

Wären die aufständischen Bestrebungen freilich nicht so konsequent und so schnell niedergeschlagen worden, dann hätten die Unruhen und Demonstrationen zum Sturz der SED-Herrschaft geführt. Über die Zahl der Toten aufgrund der Unruhen sind ebensowenig exakte Angaben bekannt wie über die der Verurteilungen, die in einigen Fällen mit der Todesstrafe endeten. Die Zahl der Toten dürfte nicht über 100 gelegen haben. Gleichwohl war der 17. Juni auch in späterer Zeit für die kommunistische Führung ein Trauma.

Dabei handelt es sich jedenfalls nicht um einen bestimmten Tag, sondern eine zeitliche Periode, die in ihrem Kern in etwa anzusetzen ist mit den ersten Massendemonstrationen in der DDR - besonders mit einer Leipziger Demonstration am 2. Oktober - und die spätestens mit der Öffnung der Berliner Mauer am 9. November ihren Abschluß findet. Die angesprochene Demonstrationsbewegung stand aber natürlich unter dem über die West-Medien massiv verbreiteten Eindruck der Fluchtbewegung. Aus der "Chronik" lassen sich für diese entscheidende Phase in der DDRRevolution die folgenden explizit innenpolitischen Aktivitäten entnehmen: Gegenwartskunde SH 1990 37 Am 2.

Genaue Informationen über die mit der Fluchtbewegung seit 1984 aufgerissenen Lücken gibt es freilich nicht. B. die zweifellos äußerst folgenreiche Abwanderung von Personal aus dem ohnehin nur knapp versorgten Gesundheitswesen -, andererseits nach Regionen, weil das Ausmaß der Abwanderung sich (aus Gründen, die bisher noch im Dunkel liegen) zumindest anfänglich regional ganz unterschiedlich darstellte. Eine politische Bewertung sieht auch in dieser Phase anders aus. Meine These dazu, gewonnen aus langjähriger Erfahrung mit der sozialen Integration von Übersiedlern im Westen, lautet, daß es sich bei den Übersiedlern seit 1984 und bis zur "Wende" in der DDR (und erst recht danach) um eher unpolitische Personen gehandelt hat.

Download PDF sample

DDR — Von der friedlichen Revolution zur deutschen Vereinigung by Göttrik Wewer (auth.), Dr. Göttrik Wewer (eds.)


by Christopher
4.4

Rated 4.61 of 5 – based on 25 votes