Get Die Geschichte der elektrischen Triebfahrzeuge: Band 1: Die PDF

By HAUT

ISBN-10: 3034865198

ISBN-13: 9783034865197

ISBN-10: 3034865201

ISBN-13: 9783034865203

Show description

Read or Download Die Geschichte der elektrischen Triebfahrzeuge: Band 1: Die Geschichte der Elektrolokomotive PDF

Similar german_12 books

Additional info for Die Geschichte der elektrischen Triebfahrzeuge: Band 1: Die Geschichte der Elektrolokomotive

Sample text

Die Erfahrungen, die mit den Winterthurer Drehgestellen gemacht wurden, waren so zufriedenstellend, dass die Serienausführung ohne wesentliche Veränderungen nachgebaut wurde. Der Drehgestellrahmen ist ein Hohlkörper, der vollkommen geschweisst ist und sich über je zwei Schraubenfedern auf seitliche Tragarme der Achsbüchsen abstützt. Ein seitlich angeordneter Reibungsdämpfer dämpft die Schwingungen der Schraubenfedern. Wie bei der Re 4/4 werden die Achsbüchsen mittels zylindrischer Zapfen geführt.

Auf einer Steigung von 6°/00 waren 432 t-Züge mit einer Geschwindigkeit von 58 km/h zu befördern. Das Gesamtgewicht sollte etwa 85 t betragen und das Reibungsgewicht etwa 54 t. Eine der interessantesten Entwürfe war die Lokomotive Nr. 5, die von der französischen FirmaJeumont geliefert wurde. Sie hatte Einzelachsantrieb, jede Hauptachse wurde von einem 500 PS-Motor angetrieben und die Motoren konnten für Bremszwecke als Repulsionsmotoren benützt werden; sie waren dauernd in Reihe geschaltet. Bei den Versuchen wurde festgestellt, dass die Lokomotive Nr.

Der Neuentwurf der Reihe Ae 4/6 hatte die Achsanordnung l-Bo-Bo-l und wurde während der Jahre 1941/45 abgeliefert (Abb. 70,213,220). Eine weitere Gewichtsersparnis wurde durch die Verwendung legierter Stähle und durch Fortschritte der Schweisstechnik erreicht und ermöglichte es, auf die mittlere Laufachse zu verzichten, die noch in jeder Hälfte der Doppellokomotiven vorhanden ist. Zwölf Lokomotiven der Reihe Ae 4/6 wurden gebaut und haben folgendem Pflichtenheft zu genügen: Sie müssen auf einer Steigung von 26% 0 einen Reisezug von 365 t Die wichtigen Neubauten der BLS sind bereits auf Seiten 21-24 behandelt.

Download PDF sample

Die Geschichte der elektrischen Triebfahrzeuge: Band 1: Die Geschichte der Elektrolokomotive by HAUT


by James
4.1

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes