Wolfgang Sofsky's Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über PDF

By Wolfgang Sofsky

ISBN-10: 3322893995

ISBN-13: 9783322893994

ISBN-10: 3531116576

ISBN-13: 9783531116570

Es ist eine schone, wenn auch mitunter umstrittene Sitte, vor der sach­ lichen Erorterung all jenen zu danken, die fUr das Ergebnis mitverant­ wortlich sind. Der Friedrich-Ebert-Stiftung danke ich fUr ein zweijahriges Promotionsstipendium, ohne das der textual content vermutl ich viel kUrzer ausgefal­ len ware. Godehard Baeck, Song-U Chon, Walter Heineken, Martin Kiwus, Werner Nothdurft und Sue Wi Icox haben mir wertvolle Hinweise und Anre­ gungen gegeben. Reiner Loffler hat aile Manuskripte gelesen und mit ko­ operativem Rat rechtzeitig seine Einwande geltend gemacht. Ulrike Wilde und Jutta Stubbe haben mich mit wesentlichen Techniken des Identitats­ handels und des Machtkampfs vertraut gemacht. Fred Lonker begleitete den Fortgang der Arbei t auf den sonntagl ichen Spaziergangen, die mich in meiner Sicht der Dinge bestarkten. Professor Hans Paul Bahrdt schulde ich Dank fUr ein langjahriges Gesprach, das mich die Grenzen soziologi­ scher Theorien und den Blick fUr alltagliche Situationen lehrte. Renate Wi Iken hat in umsichtiger Weise das Manuskript fUr die Drucklegung an­ gefert i gt. INHALT Vorwort Einleitung A. ANSATZE EINER SOZIOLOGISCHEN GRUNDLAGENTHEORIE 1. Handlungstheorie und Wissenssoziologie (Alfred SCHUTZ) 6 Hand lung und Handel n 7 1. 1. 1. 2. Die Sozial itat der Handlungsmotive 10 thirteen 1. three. Die Sozialitat der Erfahrung 1. four. Allgemein- und Sonderwissen 19 1. five. Die situative Koordination der Orientierungen 27 1. 6. Sozi al i tatsi dea Ii sierungen 33 2. Ethnomethodologie 39 Die "Reflexivitat" von debts und das challenge 2. 1. der Indexikal itat forty 2. 2.

Show description

Read or Download Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über die Methoden und Strukturen sozialer Erfahrung und Interaktion PDF

Similar german_10 books

Get Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über PDF

Es ist eine schone, wenn auch mitunter umstrittene Sitte, vor der sach­ lichen Erorterung all jenen zu danken, die fUr das Ergebnis mitverant­ wortlich sind. Der Friedrich-Ebert-Stiftung danke ich fUr ein zweijahriges Promotionsstipendium, ohne das der textual content vermutl ich viel kUrzer ausgefal­ len ware.

New PDF release: Balanceakt Alleinerziehend: Lebenslagen, Lebensformen,

Die Ergebnisse dieser empirischen Untersuchung verweisen auf eine Vielfalt gelebter Formen des Alleinerziehens. Darüber hinaus wird deutlich, dass auch die Lebensumstände Alleinerziehender keineswegs einheitlich sind und schon gar nicht durchweg als problematisch bezeichnet werden können. Vielmehr identifiziert die Studie eine zahlenmäßig relativ große Gruppe von Einelternfamilien, die sich als "Alleinerziehende mit einem hohen Maß an Zufriedenheit" beschreiben lassen.

Read e-book online Die Familie in Westdeutschland: Stabilität und Wandel PDF

InhaltMit Beiträgen von: Hans Bertram, Walter Bien, Clemens Dannenbeck, Barbara Keddi,Heinz Krombholz, Henrike Löhr, Jan H. Marbach, Hans Ulrich Müller, BernhardNauck, Elisbeth Schlemmer, Gerlinde Seidenspinner, Angelika Tölke, SabineWalper und Alois Weidacher.

Extra resources for Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über die Methoden und Strukturen sozialer Erfahrung und Interaktion

Sample text

23 f. haben unter Berucksichtigung der Ubersetzungsproblematik das Wort "Darstellung" fur "account" vorgeschlagen. Da jedoch auch mit diesem Vorschlag die GARF INKELschen Konnotationen nicht vol I getroffen werden, werde ich im folgenden den englischen Ausdruck beibehalten. Accounts sind namlich nicht allein jene Sprechakte, mit den en wir Sachverhalte in Beschreibungen darstellen, sondern oftmals Aktivitaten, die vielfaltige kommunikative Funktionen erfullen konnen. Ich mochte das Wort "Darstellung" fur jene Sprechhandlungen reservieren, deren kommunikative Funktion ledigl ich in der Darstellung eines Sachverhaltes I iegt.

S. 233 ff; 228 f. SCHUTZ/LUCKMANN 1975, S. 77 ff. teilen, - 28 - daB sie mit denselben Situationselementen konfrontiert sind. Nicht nur einzelne Ereignisse, 53) gebung • sondern die Situation selbst bi Idet ihre gemeinsame Um- Wie die sachl iche und zeitl iche Koordination des individuellen Wahrnehmens geschieht, hat SCHUTZ am Beispiel der gemeinsamen Wahrnehmung eines Vo- gelfluges demonstriert 54 ). An ihm wird eine VerknUpfung mehrerer Zeitebenen deutlich, deren Verhaltnis uns AufschluB Uber die Losung des zeitlichen Ko- ordinationsproblems verspricht.

In der 5etzung der Existenz eines alter ego nehmen wir an, daB das BewuBtsein anderer dieselben Merkmale tragt wuBtsein 55 ). wie das eigene Be- Diese 50zial itatsideal isierung fundiert die bereits erwahnte Idealisierung der Moglichkeit gleicher Erfahrungen. konnte auf einen auf- seiner Blickwendung und sehen gleichsam "mit seinen Augen" den Flug des Vogels. fuhrt uns zu einem "Miterleben". erscheint den im Prinzip dasselbe erfahren wie andere, daB andere dieselben Erfahrungsmodi Denn die Annahme, faktischen man beruht auf der Pramisse, aufweisen wie man selbst.

Download PDF sample

Die Ordnung sozialer Situationen: Theoretische Studien über die Methoden und Strukturen sozialer Erfahrung und Interaktion by Wolfgang Sofsky


by Paul
4.3

Rated 4.37 of 5 – based on 37 votes