Die Rückgabe Hong Kongs an die VR China: - download pdf or read online

By Tobias Farny

ISBN-10: 3322976572

ISBN-13: 9783322976574

ISBN-10: 3824442191

ISBN-13: 9783824442195

Im Mittelpunkt der Studie steht die disziplinübergreifende examine der wirtschaftspolitischen Interessen Großbritanniens, der united states und der Volksrepublik China im Zusammenhang mit der Rückgabe der Kronkolonie Hong Kong am 1. Juli 1997. Dabei wird, ausgehend von einer Fülle von Quellen der verschiedenen Kulturkreise, der komplexe Sachverhalt anschaulich vermittelt. Die Einflußgrößen für eine zukünftige Entwicklung Hong Kongs werden herausgearbeitet.

Show description

Read or Download Die Rückgabe Hong Kongs an die VR China: Wirtschaftspolitische Interessen beteiligter Länder PDF

Best german_11 books

Read e-book online Technisch vermittelte interpersonale Kommunikation: PDF

Dr. Joachim R. Höflich ist derzeit als freier Wissenschaftler tätig.

Download e-book for iPad: Die Nato nach 1989: Das Rätsel ihres Fortbestandes by Ulrich Franke

Mit der Auflösung der Sowjetunion und des Warschauer Pakts wird auch das westliche Militärbündnis bald der Vergangenheit angehören, lautete vor knapp zwei Jahrzehnten die Einschätzung führender Vertreter des Neorealismus, jener Denkschule additionally, welche die Diskussion innerhalb der politikwissenschaftlichen Teildisziplin der Internationalen Beziehungen lange Zeit dominierte.

Additional resources for Die Rückgabe Hong Kongs an die VR China: Wirtschaftspolitische Interessen beteiligter Länder

Example text

50-55. , "Amerika befiirwortet Gatt-Beitritt Chinas", FAZ vom Mittwoch 10. August 1994, Nr. 12. 27 vorausgehen: ein großer Teil der bisher geleisteten Forschungsarbeit stützt sich auf westliche, speziell amerikanische Untersuchungen. Standardwerke wie die beiden Publikationen von lohn K. Fairbank, Edwin O. Reischauer, Albert M. Craig 11 und Paul H. Clyde mit Burton F. 3 "Einer der Gründe ... 4 Lange Zeit wurde zur Analyse der Entwicklungen seit dem Opiumkrieg besonders in der amerikanischen Forschung ein Modellrahmen verwendet, der als das Konzept des Western impact and Chinese response bezeichnet wird.

Bei der Einbeziehung der Bevölkerung in Form eines Pro-Kopf-Vergleiches bestätigt sich das Bild eines wirtschaftlich überlegenen Englands. Problematisch ist bei der Analyse der Pro-Kopf-Zahlen, daß neben der Unsicherheit bei dem Zahlenmaterial zum Niveau der Industrieproduktion, noch die Ungenauigkeit bei der Bevölkerungsstatistik Chinas hinzukommt. 1 Pro-Kopf-Niveau der Industrialisierung; Indexzahlen Großbritannien 1900=100, Quelle: in Anlehnung an Bairoch, "Industrialization", S. 281. '1 Wie bereits oben angedeutet, fuhrte die Erfindung der Dampfschiffahrt zu einem technologischen Vorsprung der Engländer, den sie militärisch nutzten.

Jürgen Osterhammel, China und die Weltgesellschaft, (München: Beck, 1990) S. I und 2; im folgenden: Osterhammel, Weltgesellschaft. Die Behandlung europäischer Gesandtschaften durch chinesische Beamte und die Berichte europäischer Kaufleute deuten allerdings auf ein beiderseitiges Überlegenheitsgefüh1 hin. 25 Zentrum sah, an der Peripherie der Welt lebten3 und sich dem Tributsystem unterzuordnen hatten. Das Tributsystem sah vor, daß sich westliche Gesandtschaften in festgelegten Zeitabständen am chinesischen Hofe einfanden und sich dem Hofzeremoniell unterwarfen.

Download PDF sample

Die Rückgabe Hong Kongs an die VR China: Wirtschaftspolitische Interessen beteiligter Länder by Tobias Farny


by Daniel
4.0

Rated 4.61 of 5 – based on 44 votes